Termine Lingva Eterna

 

Wochenendseminare „Jedes Wort wirkt“

07.-09.05.2021

Beginn Fr; 18:30 – Ende So, 13:00 Uhr bei Eva A. Nerger
Seminarbeitrag: 290,00 €

Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Vorträge und Workshops 2021

Mi, 24.03.2021: Workshop „In der Sprache liegt die Kraft. Stark in und aus der Krise“, 09:45-12:00 Uhr; Veranstalter ist die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft. Der Kurs findet in der VHS Sarstedt statt, Wellweg 39, 31157 Sarstedt. Kostenfrei – für Frauen nach Beratung durch die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim. Anmeldung: 05121-3096003 oder kontakt@ko-stelle.Lkhi.de

Do, 08.07.2021: Workshop „Jedes Wort wirkt. Klar kommunizieren in Büro und Homeoffice“, 09:45-12:00 Uhr; Veranstalter ist die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft. Der Kurs findet in der VHS Elze statt, Hauptstraße 62, 31008 Elze. Kostenfrei – für Frauen nach Beratung durch die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim. Anmeldung: 05121-3096003 oder kontakt@ko-stelle.Lkhi.de

 

Folgende Veranstaltungen für 2021 sind noch in Planung:

Fortbildung für Pflegefachkräfte

„Jedes Wort wirkt! Bewusste Sprache in der Pflege“, 09:00-16:30; Noma-Vision, Kaiserstraße 7–11, 31177 Harsum.
Beitrag 135,00 €. Für diese Fortbildung bekommen Sie 8 Punkte bei der „Registrierung beruflich Pflegender“ angerechnet. Anmeldung bei Noma-Vision per E-Mail vision@nomamed.de oder Telefon 05127- 9857-276

 

Online Grundlagenseminar „Jedes Wort wirkt“

Das Lingva Eterna Grundlagen Seminar findet an fünf Abenden, im 14tägigen Rhythmus im Rahmen einer Online-Konferenz statt.
Uhrzeit: 19:00-20:30 Uhr (nur komplett buchbar)
Seminarbeitrag: 150,00 € (5 x 30,00 €)
Technische Voraussetzungen: Endgerät und eine sichere, schnelle Internetverbindung mit Kamera und Mikrofon

Online Seminar „Jedes Wort wirkt“ (2-teilig)

Uhrzeit: jeweils 18:30-20:15 Uhr (nur kompett buchbar)
Seminarbeitrag: 70,00 €
Technische Voraussetzungen: siehe oben

 

Tagesseminar am Samstag „Jedes Wort wirkt“

09:30 – 16:30 Uhr bei Eva A. Nerger, Zierenbergstraße 10, 31137 Hildesheim
Seminarbeitrag: 145,00 €

Sprachliche Supervision für Dozierende, Trainer und Therapeuten – offene Gruppe (online)

Jedes Wort wirkt – das gilt auch im pädagogischen, therapeutischen oder beratendem Kontext. Die Sprachliche Supervision -auf der Basis des Lingva Eterna Sprachkonzepts- gibt hilfreiche Anregungen für konkrete, berufsspezifische Situationen. Im Mittelpunkt stehen die mitgebrachten Fragen und Beispielsituationen der Teilnehmenden. Die kleine Gruppengröße sichert einen hohen Nutzen – eine regelmäßige Teilnahme ist für die eigene Entwicklung empfehlenswert.

Tag/Uhrzeit: donnerstags –  jeweils von 19:00-20:30 Uhr (auch einzeln buchbar)
Beitrag: pro Abend und Person 38,00 € / Alle 3 Termine 99,00 € (inkl. MwSt.)

max. 6 Personen

Technische Voraussetzungen: siehe oben

Hier geht’s zur Anmeldung.


Rückblick:

Das 2. Lingva Eterna Symposium

Gerne kündige ich Ihnen das 2. Lingva Eterna Symposium der Lingva Eterna Dozentenvereinigung im süddeutschen Raum an.
Es wird stattfinden am Sa, 10. November 2018 von 9 bis 17 Uhr in Eresing am Ammersee.

Das Thema des 2. Symposiums ist „Entdecken und nutzen Sie die Kraft der Sprache“. Nach der Begrüßung folgt ein einführender Vortrag von Mechthild von Scheurl-Defersdorf. Neun Lingva Eterna Dozentinnen und Dozenten werden Workshops zur Kraft der Sprache in unterschiedlichen Berufsfeldern geben – für Führungskräfte und Mitarbeiter im Handel, im Handwerk, in der Pädagogik, in Therapie und Pflege und in Familie und Freizeit.

Sie haben bereits jetzt die Möglichkeit sich bei der Dozentenvereinigung anmelden. Das vollständige Programm finden Sie hier.

***

Rückblick

1. LINGVA ETERNA-Symposium 2015 „Sprache geht uns alle an“

Das 1. Symposium der LINGVA ETERNA-Dozentenvereinigung e.V. fand am Do, 11.06. 2015 im Sitzungssaal der Stadthalle Münster-Hiltrup in Münster statt.

Die Begründerin des LINGVA ETERNA Sprach- und Kommunikationskonzepts, Mechthild von Scheurl-Defersdorf, Pater Anselm Grün und sechs LINGVA ETERNA-Fach-Dozenten hielten Vorträge und branchenspezifische Workshops rund um die Wirkung der Sprache.
Das Programm des Symposiums: Prospekt Symposium 2015 (PDF)
14-15:30: Eröffnung durch Mechthild von Scheurl-Defersdorf mit ihrem Vortrag „In der Sprache liegt die Kraft“
16-17:30: Auswahl von sieben Sprach-Workshops der LINGVA ETERNA-Fachdozenten
  • Gisela Bullermann „Sprache ist Ausdruck meines Ichs“; für Menschen im kirchlichen Umfeld
  • Carola Daschner „Mit Sprache Stress abbauen und die eigene Präsenz stärken“, für Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Claude Lamesch „Anders sprechen – erfolgreich wirken“; Sprach-Workshop für Menschen im Banken-, Versicherungen- und IT-Umfeld
  • Eva Nerger-Bargellini „Klar und wertschätzend kommunizieren mit Kunden, Mitarbeitern und Kollegen“; Sprach-Workshop für Menschen im Handel und Handwerk
  • Sigrid Strobel „Mit Sprache klar und wertschätzend unterrichten“; Sprach-Workshop für Pädagogen
  • Maria Waas „Stimmig auftreten – Der Klang meiner Stimme prägt die Wirkung meiner Worte“; Sprach-Workshop für Menschen in Führungsverantwortung
  • Ina Willax „Kinder führen, liebevoll Grenzen setzen, Werte weitergeben“; Sprach-Workshop für Eltern, Erzieher und Großeltern
20-21:00: Vortrag Dr. Anselm Grün „Achtsam sprechen. Die heilende Wirkung der Sprache wieder entdecken“

***

YouCo 2015 – Kinder- und Jugendfestival in Coburg

Coole Sprache – Cooler Typ“

Coole Sprache - Cooler TypDie LINGVA ETERNA Dozentenvereinigung gestaltete am Fr, 26.06. 2015 vier thematisch unterschiedliche Sprach-Workshops mit Themen für Jugendliche sowie einen Vortrag für Eltern, Pädagogen und pädagogische Fachkräfte beim Jugend-Tag des Kinder- und Jugendfestivals (YouCo 2015) in Coburg.

Workshop-Programm von 16-17:30: „Coole Sprache-Cooler Typ“ Jugendtag Coburg

  • Eva Nerger-Bargellini „Ich hab‘ kein Geld…..!“ – was deine Sprache mit deinem Kontostand zu tun hat“, Workshop für Jugendliche
  • Carola Daschner „Erfolgreich bewerben leicht gemacht – Wie präsentiere ich mich mit Pfiff?“, Workshop für Jugendliche
  • Diana Till „Jungs sind echt doof – Mädchen nerven voll krass“, Workshop für Jugendliche
  • Anita von Gossler „Wollen-können-dürfen; Ziele finden und erreichen“, Workshop für Jugendliche

 Parallel zu den vier Workshops:

  • Dirk Eichhorn-Mödel „Was geht?!- Kindern und Jugendlichen Klarheit schenken“, Vortrag für Eltern, Grosseltern, Pädagogen, Sozialarbeitern und Berater

***